7 Tipps für einen erfolgreichen Hörgerätekauf

Ein Hörgerätekauf ist in der Regel keine spontane Entscheidung, die schnell und nebenbei erledigt wird. Meist vergehen auch einige Jahre, bis man sich einer Hörminderung bewusst wird und man sich mit den Thema intensiver beschäftigt.

Ist dann einmal der Wunsch gereift, einen Hörtest zu machen, ein Hörsystem probe zu tragen oder zu kaufen, gibt es einige Punkte, die man dabei beachten sollte:

1

Die Erfahrungen anderer

Fragen Sie Freunde oder Bekannte, die bereits Hörgeräte tragen, welche Erfahrungen sie gesammelt haben.

Möglicherweise lassen sich aus diesen Gesprächen bereits hilfreiche Bewertungen oder Empfehlungen bezüglich Arbeitsweisen, Leistungen und Kompetenzen unterschiedlicher Hörakustikbetriebe heraushören.

2

Die Homepage

Ein Blick auf die Homepage eines Unternehmens kann unter Umständen sehr viel über deren Struktur, Ausrichtung und Aktivitäten verraten.

Gibt es nur oberflächliche Informationen oder stellt sich der Betrieb so vor, dass man bereits über dieses Medium einen guten ersten Eindruck bekommt. Erfährt man bereits einiges über das Team, deren Kompetenzen und über mögliche Spezialgebiete?

3

Wohlfühlfaktor

Machen Sie ruhig einmal einen Kurzbesuch in verschiedenen Betrieben. Was sagt Ihr Bauchgefühl? Fühlen Sie sich wohl, werden Sie freundlich empfangen?
Fragen Sie einige Dinge im Zusammenhang mit einem möglichen Hörgerätekauf.

Fragen Sie nach Infomaterial zum Durchlesen zuhause. Mit etwas Glück bekommen Sie schon sofort eine unverbindliche Kurzberatung, ohne sich bedrängt zu fühlen.

4

Vertrauen

Wenn Sie sich für einen Betrieb entschieden haben, dann lassen Sie sich beim Kauf eines Hörsystems ausreichend Zeit. Besonders der erste Termin beinhaltet nicht nur ausführliche Hörtests, sondern dient auch dem gegenseitigen Kennenlernen, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse im Hinblick auf eine geeignete Hörsystemanpassung einschätzen zu können.

Finden Sie heraus, ob Sie sich gut aufgehoben und verstanden fühlen und ob Ihre Fragen kompetent und vollständig beantwortet wurden.

5

Vergleichen

Testen und vergleichen Sie wenn möglich mehrere Hörsysteme. Meist dauert die Umstellung auf das Hören mit Hörsystemen einige Wochen. Das Gehirn muss sich dabei erst an viele neue, ungewohnte Höreindrücke gewöhnen.

Fragen Sie nach der Möglichkeit eines Live-Vergleichs, also dem Austesten von zwei Hörsystempaaren gleichzeitig. So können Sie in Situationen, die Ihnen sehr wichtig sind, nacheinander beide Systeme direkt miteinander vergleichen und Ihren Favoriten finden. Ein sehr entscheidendes Kriterium ist dabei die Höranstrengung. Ein gut angepasstes Hörsystem sollte Sie in Ihrem Alltag bestmöglich entlasten und dabei angenehm zu tragen sein.

6

Feintuning

Haben Sie Ihren Favoriten gefunden, dann folgt die endgültige Feinabstimmung. Dazu gehört unbedingt die Abgabe eines genau nach Maß angefertigten Ohrpassstückes. Neben einem obligatorischen Sprachverständnistest sind zudem objektive Verfahren zur Feinabstimmung oder die seit einiger Zeit sehr erfolgreichen Audiosus-Klangoptimierungen von Bedeutung.

Beide Verfahren sind sehr sinnvoll und optimieren die Anpassung für ein Höchstmaß an Sprachverständlichkeit und Klangqualität.

7

Preis & Leistung

Ein Hörsystem soll Sie viele Jahre in Ihrem Leben begleiten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ansprüche und Hörwünsche mit den von Ihnen ausgewählten Hörgeräten erfüllt sind und das Preis-Leistungsverhältnis für Sie stimmig ist. Beachten Sie dabei, dass sich der Preis eines Hörsystems nicht nur auf die Hörgeräte selbst bezieht, sondern dass im Kaufpreis auch regelmäßige Servicekontrollen, Hörtests und Neueinstellungen während der üblichen Tragezeit von 5-6 Jahren eingeschlossen sind.

Am Ende sollten Sie das Gefühl haben, einen Partner fürs Hören gefunden zu haben, dem Sie vertrauen können und der Sie auch zukünftig bestmöglich betreut.

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Nachricht! Sollten Sie uns einmal nicht direkt erreichen, werden wir uns nach Erhalt Ihrer Nachricht umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!





    Telefon: 07051 93 86 02

    WhatsApp: 07051 93 86 02

    Fax: 07051 93 86 03

    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag:
    9:00 – 12:30 Uhr
    14:00 – 18:00 Uhr

    Samstag:
    10:00 – 13:00 Uhr







      Tel: 07051 93 86 02

      WhatsApp: 07051 93 86 02

      Fax: 07051 93 86 03

      Öffnungszeiten

      Montag bis Freitag:
      9:00 – 12:30 Uhr
      14:00 – 18:00 Uhr

      Samstag:
      10:00 – 13:00 Uhr

      Hier finden Sie uns

      Albiez Hörakustik
      Untere Brücke 1
      75365 Calw

      Sie finden uns zentral in der Calwer Innenstadt neben dem Einkaufszentrum Kaufland und der Post.

      Parkplätze finden Sie im Kaufland Parkhaus direkt nebenan und vor der „Brauhaus“ Gaststätte gegenüber der Nagold an der B295.
      Für unsere Kunden stehen während eines fest vereinbarten Besuchstermins zudem zwei eigene
      Kundenparkplätze in unmittelbarer Nähe des Geschäftsgebäudes zur Verfügung.

      In Google Maps anzeigen